die Nuss liebt dich!
 



die Nuss liebt dich!
  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/dienussliebtdich

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Jam auf'm Castle

Gestern war ja dann die Jam. Also die Jungs geschnappt und kurz vor 21:00 Uhr ab zum Schloss. Auf einen Security kamen zu dieser Zeit zwei Besucher. YES grosses Kino. Aber es wurde noch voller...nicht voll aber voller. Leutem?sig gings sogar.
EMF machten den Anfang ... schade Jungs das ihr so ne scheiss Zeit bekommen habt. Aber euer neues Album brennt im CD-Player!!!
Danach Triade ... auch wirklich cooler Auftritt. ALs drittes waren dann welche aus der gegend von Stuttgart am Dr?cker. Eine gute Stimme, 5 MC's und schlechte Texte und gedisse seitens der Crew an das Publikum.
Noch 2 oder 3 Auftritte standen aus. Also kam diese scheiss Coverband. Ne Mischung aus Take the Cake in schlecht, Anastacia f?r Arme und Wolfgang Petri ohne Freundschaftsb?nder. Die Leute schreiten ... 7 Euro f?r ne Rock oder HipHop-Jam? Fettes Minus an die Veranstalter. Mitten im Sommer macht ihr eine Freestyle-Jam in ner Halle die schon flopt und dann am letzten Septembertag eine Open-Air-"Jam" und dreht dann vor dem richtigen Beginn von MC fleisch feat Hannes (Wortsport) und Tiago noch den Saft ab und beginnt mit dem Abbau.
Richtig assi und f?r sowas zahlt man Geld? Ich kanns immer noch nicht fassen. Auch die Getr?nkepreise vergleichbar mit dem Mobilat. EINE FRECHHEIT! Wenn ihr schon eine Jam organisiert, dann eine richtige und nicht so ein Scheissdreck.

hirngulasch
1.10.05 15:50


Halligallidrecksauparty

Gestern ja dann wieder Schule gehabt. Danach was gegessen und beim Wacker mit Sonne und Rainah gechillt. Danach wollte ich mich 2 Std hinlegen zum pennen. Am Ende waren es 4 Std und 22:00 Uhr. Anrufe in Abwesenheit und SMS abgearbeitet. Rainah kam vorbei, Kaffee gekocht, mit Benny telefoniert, kurz nach halb elf von Chrissy und Benny abgeholt worden. Ab gings ins Mobi. Drum n Bass stand auf dem Programm. ziemlich locker. Als Chrissy heim wollte entschlossen wir uns noch den Restabsturz im Fun f?r Arme (Bergwerk) zu geben. Benny lies sich nat?rlich von dem Absacker nicht abhalten und Chrissy auch nicht. Chrissy ... Du h?ttest eigentl. auch besser nicht mehr heim fahren sollen ... aber wird schon noch gepasst haben.
Nach einer Std kamen dann einige Liter Bier bei mir wieder aus dem Eingang raus. Also gleich mal noch 2 nachgekippt.
Wie kommen wir heim Rainah? Taxi? Eher net. Noch 2 M?dls aus meiner alten Realschulpara getroffen. Bei denen haben wir dann auch gen?chtigt aber zuvor war noch eine Mission zu erf?llen: man bringe einen Opel Corsa quer durch Rappenau. Mission complete ... das war dann so wie die 1 Mio Eur-Frage ... fast unmachbar. Gut gefunkt hats!!! ZUM GL?CK!
Es war glaub ich ca. 6:30 als ich ins Bett bin. Gegen 10:15 war es dann aus mit der Nachtruhe. Zimmermann angerufen und abholen lassen. Dicke Probs ... hast was gut ! ! !
Dann ab zum Rainah Pan Cakes mit Bacon reingehauen. Sehr lecker. Rainah ist der Fr?hst?cksgott.
Heute Abend geht es wohl nach Ilsfeld zu den HHK-Jungs (Felix, Phil, Siegle, ...). Wird bestimmt auch locker. Oder die Jungs kommen zu uns. Danach steht auf jeden noch derbe Party an. Sehen wir gegen Abend. Aber jetzt erstmal pennen. Buu bin ich noch verschossen ... Zeit f?rs Bett.

Zum Gl?ck gibt es keine Bilder von gestern ... das w?re zu h?sslich!

hirngulasch
2.10.05 11:57


Zollamt die Endstation?

21:30 Uhr wars als Alex mich und Rainah abholte. Afu-Ra im Zollamt stand an. 1,5 Std sp?ter, nachdem Denis seine Kinderblase zu oft geleert hatte, kamen wir dann am Ziel an.
13 Bucks kostete der Spass was eigentl. schon ziemlich heftig war.
Die Jungs aus Ilsfeld waren auch am Start und wir haben echt ne gute Party gemacht. Irgendwann kam Denis her und meinte: gib mal Geld ich geh uns was zu trinken holen ... da hatte er dann auch schon so ziemlich meine letzten Kr?ten und verschwand. 2 Std hat es gedauert bis ich ihn ohne Getr?nke aufm Klo stehen sah, mit einem Bein auf der Klosch?ssel, dick am abladen.
Alex wollte dann heim, ich nicht also blieb ich noch. Meine Rettung traf ich dann zum Gl?ck auch noch. Julia und Caro schauten schwerst nach meinem Wohl. Also gings irgendwann gegen sehr sp?t und doch schon sehr fr?h zum Bahnhof ... schwarz zum HBF in Stuggi, was beim Yormas gefr?hst?ckt, weiter nach Bissingen (fast beim schwarzfahren erwischt worden ... aber zum gl?ck war ein Abteil vor uns noch ein Schwarzfahrer der hoch ging), schwarz weiter nach Kirchheim, ins Auto von Julia und ab in Caro's Bett. 7:30 Uhr wars da ... ou shit! Julia hat mich dann heute um 12:30 heim gefahren. Fette Probs an die 2 M?dls ohne die ich wohl auf nem Bahnhofsklo eingepennt w?re ohne auch nur nen Euro in der Tasche! Julia ... W?nsche Dir ganz viel Spass in Spanien ... sehen uns ja dort!

Denis wie geht es Dir? Noch ordentl. abgeladen Kumbl?

hirngulasch
3.10.05 13:26


Die MERKEL

Ihr wahres Gesicht - hier.

dr.scoop
5.10.05 18:38


Entspannt

Heute mal wieder nen super Skatetag gehabt. Paar coole Tricks mit David knipsen gewesen. Chris filmte ein wenig und es war einfach nur super relaxed. Verdammt geiles Wetter.
So ein Tag war schon lang mal wieder f?llig!
Ende November bekommt David endlich sein lang verdientes Checkout in der Monster. Wird 5 Seiten lang und wir freuen uns schon m?chtig drauf. Daf?r gibts f?r mich jetzt noch ein paar Sachen zu erz?hlen und ein paar Fragen zu beantworten.
Haben nun auch endlich auch nen festes Datum f?r die Circulate Videopremiere. Am 29.10.05 ist es endlich soweit. Das Ding wird im Mobi auf der Lounge laufen und euch verdammt viel Spass machen. Glaubt mir!
Also nehmt ihr euch f?r den Tag nichts vor und kommt vorbei.
Vor nen paar Tagen hab ich noch den Flyer fertig gemacht.
Bittesch?n.



Vorhin kamen noch Suse und Marlies bei mir vorbei. Kaffee und Kuchen und so Zeugs eben. Gem?tlich noch nen Eis essen gewesen. Delarte einfach immer wieder gut. War ebenfalls sehr entspannt und lustig mit den beiden. Nochmals vielen Dank f?r den Filter, Suse! Wie gesagt, einfach nen super guten Tag heute gehabt. Bitte mehr davon.
Morgen f?ngt die Schule an. Das wird was mit Suse in einer Klasse.

Jetzt noch das Zeugs f?r die Monster fertig machen und mal wieder an Charlys Cover weiterbasteln.

Einen kleinen Musiktip noch f?r euch: MIA mit dem Album Arular.
Und nein dat is nicht die deutsche Mia und auch nicht diese komische Hip Hop Mia aus den Staaten.
Danke daf?r, Marlies.

tsch?.

dr. scoop

9.10.05 20:38


Friday night

Gestern gings dann mit bissle Bier im Gep?ck und Marius, Ron, Kl?schen und Rainah ins Lehners. ICh hab mich dazu bringen lassen zur Clubnite zu gehen, was ich eigentl nicht wollte ABER ich fands wirklich cool und meine Erwartungen wurden ohne Ende ?bertroffen.
Nach dem Vorgl?hen im Lehners gings dann ab ins Greendoor. Da war dann auch unsere Endstation. Ordentlich gebechert und ?belst abgedanced....die Leute fanden uns dort glaub alles andere als locker aber wayne? Also mich nicht wirklich. Wir waren eben sturz besoffen und wollten eben tanzen, Pogo starten und die Discokugel zum schnell drehen bringen. Eigentlich so im R?ckblick auf den Abend sind wir mit einem Blauen Auge weggekommen.
Bilder gibts wieder mal keine aber daf?r bestimmt dann morgen vom heutigen Abend. Leute was steht heute auf dem Programm? Auf das Event in der Harmonie hab ich eigentl keine gro?e Lust aber ich sehs schon kommen.
:D

hirngulasch
15.10.05 18:23


Ausweis bitte

Die Videopremiere in Pforzheim war gestern sehr cool. Hatten auf der Hinfahrt noch ?berlegt, ob ?berhaupt genug Leute kommen und uns schon Sorgen gemacht, dass sich der ganze Stress nicht lohnt. Hat sich aber! War echt gut was los und die Leute fanden den Streifen richtig gut. Also gutes Feedback bekommen. Da kanns im Mobi ja nur besser werden!
Nach dem Video war nat?rlich die Bar unsere erste Anlaufstelle und so kam es dann auch, dass MA MAN Dawid und Ich ziemlich schnell viel Spass hatten. Der Club hatte einen kleinen Eingangsbereich, wie man es halt gew?hnt is. Dort stand ne Bar rum. Nat?rlich nutzten wir die Gelegenheit, Securitys zu spielen und fragten einen nach dem anderen nach dem Ausweis. Zu lustig war das alles. Irgendwann kam der Chef des Schuppens zu uns und meinte, wir sollen ab sofort bitte JEDEN nach dem Ausweis fragen und schaun, dass die Leute nicht mir den Getr?nken rausgehen. Der alte hat doch glatt gedacht wir w?ren wirklich Security und arbeiten heut Abend f?r ihn. Dachten anfangs der macht Witze oder will und veraschen. Aber nein, das war sein ernst!
Na gut, wenn der uns das schon glaubte, versuchten ich noch ne Bar Dame davon zu ?berzeugen, dass wir hier heute Abend f?r Ordnung sorgen und versuchte Frei Bier klar zu machen. So einfach war das noch nie! Kaum angesprochen schon standen 3 Bier auf UNSERER Theke.
Pforzheim ist defintivt verpeilt. Da hat keiner Ahnung von irgendwas. Ist aber lustig so. Sollte auf jeden Fall so bleiben. Wir kommen wieder!
Irgendwie konnten wir den Mc auf der R?ckfahrt nicht auslassen und landeten beim 24h Mc in Ilsfeld. Kalte Burger, kalte Pommes. Dawid und ich. Das reichte um dort nicht mehr gern gesehen zu werden.
Um drei lie? Flo uns dann noch vorm Mobi raus. Afterhour.
Dawid mit Brett und Filmerrucksack mitten im Club. Naja, anschneinend brannte der Dancefloor bevor wir kamen. Also war nichts mehr mit H?ftenschwingen. Leider.
So chillten wir nur noch ein wenig vor uns her. Bis auf einmal dieser total kaputte Flachwixxxx?r vor uns steht und Dawid sein Brett mitnimmt. Haben erstmal ziemlich dumm geschaut und dann erst gepeilt was da grad ?berhaupt abgeht. Also aufgestanden und dem Penner hinterher. Auf der Treppe war sein Fluchtweg zu Ende und er musste sich uns stellen. Erstmal normal versucht das Brett wieder in unsere H?nde zu bekommen und gefragt, was er sich dabei ?berhaupt gedacht hat. Aber nein, er war nur auf eines aus - Stress. Also gut. Ein wenig rumger?ttel, gezogen, gedr?ckt und das Brett war wieder bei Dawid. Erledigt. F?r ihn leider nich und der dachte sich er klopft mir kr?ftig auf die Schulter und rei?t Dawid nochmal das Brett aus den H?nden. Wir waren regelrecht gezwungen ihm eine einzubauen. Gedacht - getan. Normal bin ich ja nich so einer, aber da f?hrte gestern leider kein Weg dran vorbei. Dachten er hat genug und auf den Stufen liegend sah er auch ziemlich am Ende aus. Also wieder rein weiterchilln. Bis der Vogel wieder vor uns steht, mit nem Messer in der Hand und wie ein verr?ckten rumschreit und damit droht, uns draussen abzufangen. Klar, digger. 5 Leute, darunter einer mit nem Brett + Personal vom Mobi lassen sich von dir ?berfallen. Also mit der ganzen Mannschaft raus, doch er war nich mehr da.
Jaja, das war ein Abend gestern.

Jetzt gehts ab unter die Dusche und dann zu Dawid. Sp?ter sollte mein Handy klingeln und einer von euch mir sagen, wo heut was geht.
Dankesch?n.

dr. scoop
15.10.05 20:28


saufen, saufen, saufen

Da wir im G?stebuch ja schon als richtige Hobbyalkoholiker dargestellt werden, die den ganzen Tag lang nichts besseres zu tun haben, als zu saufen, nichts arbeiten sondern nur saufen und sogar nur vom saufen berichten k?nnen, hier gleich mal noch ne Story von gestern Abend. Und nat?rlich - gehts um's - saufen!

Dawid und ich lie?en erstmal alles locker angehen. Es wurde bei Dawid gechillt und Footage gecheckt, die wir am Mittag filmten. Nico packte nen dicken 50/50 an einem noch viel dickeren Double Kink gleich bei mir um's Eck aus. Wo auch schon Stefan Lehnart und Shawn Sayles diesen Trick hinterlie?en. Zu sehen im Circulate.
Danach gings dann noch ans wei?e 10er Rail in Leingarten. Wenn wir schon die Platten im Auto hatten, sollten wir diesen Spot nich auslassen, dachten wir uns und David machte sich nach dem Aufbauen gleich mal an einen Fs 5/0. Nach ein paar harten Slams entschied sich der kleine Mann aber den Trick lieber wann anders zu machen. Also abgebaut und nach Hause. War ein sehr guter Tag!

Aber kommen wir wieder auf den Abend zur?ck. In unseren K?pfen wirrte nur ein Gedanke umher. Richtig - saufen! So viel, so schnell und so laut wie m?glich! Denn das k?nnen wir einfach am besten! Also checkten Dawid und ich schon gut dabei um ca. 23 Uhr im Mobi ein um so schnell wir M?glich an die Bar zu kommen. Denn die Autofahrt von Dawid ins Mobbes ohne Alkohol war einfach viel zu lang. Danke f?r's fahren, A.L.E.X.!
Im 5 Minuten Takt wurden die Halben geleert und im 5 Minuten Takt wurde jemand verarscht oder Rainah ausgelacht. Sorry, brother, aber du hattest gestern einfach die Arschkarte gezogen. Ich weiss nicht warum, aber mir tut auf jeden Fall alles leid!

Lustig war gestern Gulasch. Erst steht das Sackgesicht bestimmt 2 Stunden lang dran und unterh?lt sich mit Stephi. Bis wir ihn auf einmal beim st?rmen der Tanzfl?che sehen, wir er aufdreht, als sei er seit 10 Jahren wieder in einem Club. So gef?llt mir das! Aber so schnell wie er auf dem Dancefloor zu sehen war, war er auch wieder draussen. Schade. War noch sehr lustig und heiss da.

Das Highlight war gestern auf jeden Fall Scheneck. Da steht der Gute pl?tzlich einfach so vor Dawid und mir, mit nem hunderter in der Hand und meint, wir sollten uns auf den Weg zur Bar machen. Scheneck wirft die Hunderter durch den Club und schreit saufen saufen! Meine Meinung. Also auf zur Bar, wo wir erstmal ne Weile verbrachten. Da war nichts mehr mit rumlaufen, rumgucken oder rumtanzen. Rumsaufen. Das war das Programm! War wirklich sehr sehr gut mit dir! Vielen Dank f?r die unz?hligen Runden!
Nachdem wir einfach schon viel zu vollgesoffen waren, entschlossen wir uns nochmal kurz die Tanzfl?che unsicher zu machen. Irgendwann kam dann der ber?hmte letzte Track und die Tanzfl?che leerte sich. Also ab nach Hause. Ging eh nich mehr wirklich was.
Gesoffen haben wir gestern auf jeden Fall gut. Mission erf?llt.
Jetzt fahr ich noch zu Dawid. Wir werden saufen.
Gibt einfach nichts besseres!

Du Pimmel!

dr. scoop
16.10.05 22:38


So.

Sehr gutes Wetter heute. Dawid und Nico warten schon am Spot. Ich komm gleich...
Aber erst noch dies und das.
Hamburg macht Stress. David h?lt dagegen. Gut so.

Das beeindruckte mich vorhin. Irgendwie.

Und auf Montafon freue ich mich schon richtig.

Sch?nen Tach noch.

dr. scoop
18.10.05 16:04


Blog

BloCK.

dr. scoop
20.10.05 05:48


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung