die Nuss liebt dich!
 



die Nuss liebt dich!
  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/dienussliebtdich

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Cashewdudes ficken Wombats Hotel

Fangen wir an mit es war einmal vor nicht all zu langer Zeit, als sich 6 Leute (Schlumpfine, Stefan, Stefanie, CCCP, Dude und Mr. DB) aus Heilbronn und Stuttgart auf den Weg nach Munich machten, um dort ordentlich in das neue Jahr zu feiern.
Nachdem die Fahrt fr?h morgens begann und der ein oder andere schon verpennte und Z?ge verpasste gings schon mit lecker Bierchen im Zug los. Nichtraucherz?ge wurden zu Raucherz?gen umfunktioniert und so kam alles wie es kommen musste.
Kaum nach Stunden langer Fahrt in M?nchen am HBF angekommen und ausgestiegen, kam auch schon ein ganz ein seltsamer Typ auf die Gruppe Partygeiler zu. Sein Wortlaut:
"Polizei, Ausweise und mitkommen."
Fuck ein Cop, jeder wusste was passieren wird. Sp?testens als der Spruch kam: "Heilbronn...ah da wird viel gekifft hab ich mal geh?rt."
Nach ca. 30 Minuten, einer ordentlichen Belehrung darin, wer von dem Sauhaufen kifft und wer nicht war Dude um ca. 4 Gramm Shit ?rmer und die M?nchner Cops um 4 Gramm reicher.
Im Hotel eingecheckt, Zeit bis zur Happy Hour totgeschlagen ordentlich Bier eingeladen. Boah was f?r ein Rumgesaufe. 21:30, die inzwischen ziemlich zugesoffenen S?ddeutschen zog es richtung Kultfabrik. F?r alle Unwissenden Clubmeile mit 22 Discotheken und Clubs. Der Club war A scheisse oder B ohne Stefanies Ausweis kein Einlass.
Als es dann 24:00Uhr war, sassen die total zugesoffenen Deppen dann im BurgerKing im M?ncher HBF!
Aber zum Gl?ck, die Hotelbar hatte noch offen und es konnte ordentlich weiter gesoffen werden. Als es dann ca. 03:22Uhr war, ?ffnete Schlumpfine die T?r. Ein gro?er schwarzer Mann stand da und redete ?ber Dreads. Schlumpinchen, wie Sie eben ist, "k?nnen wir das nicht morgen regeln?" Antwort ein ganz klares "NO!". Stefan Stefan Stefan aufwachen, der sucht den Dude rief es durch das Zimmer.
Stefan aufgestanden, Dude gesucht, gefunden und gefragt was abgehen w?rde. Pisse im Gang, Tags an jeder Stelle im ganzen Hotel erkl?rten da schon so einiges. Also gings ans Eingemachte. Putzen, b?h. Das konnte Stefan nur noch mit 1/2 Flasche Martini ertr?nken. Gro?er, schwarzer Mann entdeckte dann noch, das ein Rauchmelder nicht an seiner Stelle war und glaubte aber, dass dieser nie dort war, seitdem das Zimmer mittags bezogen wurde. Kaum war er draussen, war der Rauchmelder ab, die Kippe von Mr. DB an und die T?r wieder offen mit einem gro?en, schwarzen und zwischenzeitlich ziemlich aggro Mann. "Rauchverbot!!".
Somit wurden dann je 200? von Dude, MR. DB und Stefan f?llig.
Also Bier holen gegangen und noch coole Tiroler mit angeschleppt. Party im Hotel und das bis nach 7:00Uhr morgens.
11:30 aufgestanden, ungeniesbares Fr?hst?ck sch?n stehen lassen und ab zur Repzeption. Ausweise von Dude und Stefan wurden nachts einkassiert und der von Stefanie nicht wieder rausger?ckt. Kl?rende Gespr?che ohne Erfolg wurden gef?hrt, so heisst es. Aus den zuerst 600? wurden dann doch ziemlich schnell nur noch 60?, die Stefan aber um sein Leben nicht f?r seinen Personalazusweis zahlen wollte und gerne darauf verzichtete diesen wieder mitzunehmen.
Mr. "ich arbeite an einer Repzeption und bin supercool" erhob sich und meinte Stefan anfassen zu d?rfen. Fehl am Platz Kumbl. Angestresse endete kurz vor den fliegenden F?usten beider mit Rausflug aus dem Hotel und 30 Bucks aus Dudes Tasche.
Stefanies Ausweis organisierte Stefan morgens, als ca. 3 Stunden lang die Repzeption unbesetzt war und man tausende von Bucks h?tte einschieben k?nnen, da weder Kameras noch Menschen unterwegs waren.
Ziemlich gef?hrlich sowas ohne Checker zu machen aber alles supercool funktioniert. Auch wenn tall high black man deswegen fast druchgedreht ist, als er das vergehen merkte. Jedoch hat er es dabei belassen ?ber das Deutsche Grundgesetz zu philosophieren. Hat der Depp ?berhaupt einen Perso von Deutschland? Bei diesen Sprachschwierigkeiten wohl eher nicht.


Vooles Bier, leere Hanna...

...volle Hanna, leeres Bier


Eins der Verh?ngnisse

ouuu Dawid wird angegraben?...

...Dawid geht drauf ein und doch wohl eher neeeet

Frage: Wo ist der Dawid?
Antwort: Lost in Munich!



Jaja so war das damals, als alle jung, dumm und unerfahren waren.
Und wie war euer Silvester? Genau so gut wie das der zugesoffenen Cashewdudes? Hoffen wir mal irgendwie besser, auch wenn inzwischen alle dar?ber lachen k?nnen.
Als Anmerkung: Alle Namen sind frei erfunden und den absoluten Insidern vorenthalten!
Im Sommer steht momentan wie es aussieht Barcelona auf dem Programm. Lust auf einen Partyskateboardbadesommerurlaub, Zeit daf?r? Melden!
Es wird nicht so sein wie Munich, daf?r lege ich meine Hand ins Feuer.
AChja Skateboarding wird seit gestern mit bis zu 3000? Geldstrafe in Barcelona geahndet. Mal schaun wer die zahlen darf.

Edit: Unsere Zimmert?r in M?nchen ziert wohl noch jetzt ein fettes Tag names "Sick Crew".

Stefan ?hhh hirngulasch

1.1.06 19:03


Neujahr und ein paar Tage davor

So, bin seit gestern Abend endlich wieder im Lande. Wie immer nach dem Snowboarden, bin ich nat?rlich auch diesmal wieder erk?ltet. Also war es im Gesch?ft heute zum kotzen.
Dieser Urlaub war anstrengend! Das knipsen auf dem Berg war nicht so einfach wie ich es mir vorgestellt hatte. ?belste k?lte und langes warten auf den Rider, bis der wieder am Kicker steht, k?nnen einen gut anpissen. Aber sp?testens wenn ich morgen die Dias anschaue und mir die Photos taugen, will ich nochmal zum knipsen in die Berge.
Leider stand auf der Nove noch kein Park. Konnten deshalb nicht gerade viel knipsen. Wird aber noch nachgeholt!
Entschlossen uns dann selbst einen Kicker zu bauen. Nicht weit von unserem Haus gabs eine Strasse, die sehr gut war um ein Road Gap zu bauen. Also 2 Tage lang geshaped und endlich war das Ding zum rocken bereit. Den ersten wollte Bender machen. Der gute kam ?belst in R?ckenlage, machte einen halben Backflip und schlug super krass in der Landung ein. War nicht ganz ohne! Joschie hat das mit seiner Digi Cam gefilmt gehabt. Vielleicht gibts hier die Tage mal noch den Clip dazu. Nach Bender's Sprung war klar, dass Ding musste flacher gebaut werden. Nach dem Umbau war der Kicker perfekt und wir konnten ein paar coole Tricks knipsen.

Partym?ssig ging leider nicht sehr viel. Bis auf Silvester!!
Dazu aber sp?ter mehr. Es gab eine ganz coole Bar ein paar Ortschaften weiter, in der war nur leider nie wirklich was los.
Ausserdem hatten wir immer Stress mit dem Taxifahrer. Der war sich n?mlich nie so richtig klar, wieviel er uns nun berechnen sollte. Da wir nur eine Nummer von einem Taxidienst hatten, riefen wir immer nur ihn an. Dachten eigentlich immer er w?rde eh nicht mehr kommen. Aber er stand dennoch immer p?nktlich vor der T?r.

Unsere Wohnung war f?r 10 Personen viel zu klein. Es gab nichtmal ein richtiges Wonzimmer mit einer Couch oder so, sondern lediglich die B?nke in der K?che, auf denen man sich nach dem Boarden locker machen konnte. R?ckenschmerzen inklusive! Auch die Schlafzimmer waren viel zu klein. Zum Gl?ck gab es in der K?che wenigstens einen Backofen. War also die reinste Tiefk?hlpizza Woche von der Ern?hrung her.

Da wir mit dem Zug unterwegs waren, hatten wir also kein Auto dabei. Ist in einem Skigebiet ja eigentlich auch kein Problem, da st?ndig Buse ?berall hinfahren. HAHA!
Denkste vielleicht. Montafon's komplette Busverbindung ist mal sowas von beschissen! Zwars f?hrt ein Skibus alle 30 min von der einen Gondelstation zur anderen, aber f?r einen Bus zu allen anderen Haltestellen muss man eine Stunde warten. Fuck Off. Wie dumm Bender und ich nach dem Einkaufen dran standen und auf den scheiss Bus gewartet haben. Dann auch noch verfahren und nach ca. 2 std. daheim gewessen. Mit dem Bus h?tte man 10 min gebraucht.

Am 29. kamen dann Marlies und Suse vorbei. Also musste noch ein Bett her. Nun waren wir zu zw?lft in der Bude! Aber passte schon. Waren ja 2 M?dels. F?r die hat man immer Platz.
Super lustig war es mit euch beiden. Cool das ihr da wart und noch viel Spass in Davos!

Die Woche verging ansich sehr schnell. Pl?tzlich war schon Silvester. Hatten keine Ahnung was wir Abends machen sollten.
Nach langem diskutieren entschied man sich einfach auf den Marktplatz zu fahren und in den Kampf gegen die Apresski Touri's auf der Tanzfl?che zu ziehen. Und was das f?r eine Schlacht war! Anfangs ging mal so gut wie gar nichts. Es gab eine B?hne, die vielleicht 4x4m gross war und in der ein Typ mit ner Gitarre sa? und Lieder der Charts spielte. So kann Neujahr nich starten, dachten wir uns und beschlossen den sch?chternen Leuten vor der B?hne in den Arsch zu tretten und nahmen Stellung. In dreier Teams verteilt einen grossen Halbkreis gebildet und auf den richtig Track gewartet. Und ZACK! Gest?rmt. Es dauerte nicht lang, bis die Tanzfl?che mal wieder uns geh?rte und verdammt viele Leute mitrockten.
War teilweise zwars etwas komisch zwischen all den Apresski Leuten, aber es musste einfach sein.
Als irgendein Flachwixer sich dachte in der Menschenmasse einen B?ller zu z?nden und Marlies und Julie damit zu erwischen, war Schluss mit Lustig. Sind erstmal ein St?ck raus aus den Leuten und haben uns um die beiden gek?mmert. Ist nichts schlimmes passiert, aber gestoked waren die beiden trotzdem kurz.
Our sweet Topmodel Max checkte dann noch was mit einer Party in einem Club mit 3 M?dels ab. Gegen was weiss ich wieviel Uhr sind wir da noch hingelofen. H?tten die 3 H?hner gleich gesagt, dass das so weit weg ist, h?tte ich mir gleich ein Taxi gerufen. War nicht lustig mit durchn?ssten Schuhen dort hin zu laufen.
But whatever... Der Club kam mir von Anfang an schon etwas komisch vor und ich hatte auch gar nicht mehr so richtig Bock auf Party. Sp?testens als ich jemanden nach ner Kippe fragte und als Gegenfrage "ey, haste Koks?" zur?ck kam, hatte ich die Schnauze voll! Habe mich dennoch von Joschkar mitziehen lassen und die Tanzfl?che gekl?rt. Danke daf?r, Kumpel! H?ttest du mir da nich in den Arsch getretten, w?r ich glaub total vergammelt! Lachten ?ber jeden scheiss, schauten uns unz?hlige ?rsche an und wacktelten selbst auf ?belste Art und Weise mit unserem Hinterteil. Der DJ war ein wenig ein komischer und spielte Musik aus dem PC. Teilweise kam zwars gute Musik, aber trotzdem fehlten die ein oder anderen Klassiker. Irgendwann stopte auf einmal die Musik und ich blickte hinauf zum DJ. Kein DJ mehr da. Stattdessen steht Bender wie ein scheiss K?nig auf der B?hne vor dem PC und l?sst sich erstmal feiern! FUCK! ihr glaubt mir nicht, wie ich geschaut und gebr?llt habe! Bender war schon immer mein SwitchKumpane und mit ihm wurde schon immer jede Party noch viel besser gestaltet. Aber zum Teufel nochmal, wir haben noch nie einen ganzen Club in unsere H?nde reissen k?nnen! Wir waren sowas von Hammer gestoked. Bender packte die Maus und haute erstmal Papa Noha in die Playliste. Die Menge rastete aus und der Dancefloor schwitze vor sich her. Leider kam schon viel zu fr?h der DJ zur?ck und zog Bender weg. Riefen ihm alle zu er solle sich verpissen und Bender wieder ranlassen, aber er wollte nicht. Er spielte lieber gleich mal ein total beschissenes Lied von Helge Schneider. Wenn er es unbedingt wollte... Wir verliessen sofort die Tanzfl?che und mit uns noch so einige andere Leute. Selber Schuld. Depp Du!
Sind relativ fr?h Heim. War dennoch eine super Party.
Die Woche war auf jeden Fall ganz cool. Auch wenn es definitiv zu viele Leute waren, die dabei waren und ich nun wieder erk?ltet bin.

Jetzt h?ng ich mich wieder ?ber den Kochtopf und inhalier ein wenig Salzwasser. Danach gehts dann wieder in's Bett.
Photos lad ich die Tage mal noch ein paar hoch.

W?nscht mir gute Besserung.

dr. scoop
2.1.06 20:17


Nice Flicks

Eben die Dias vom Snowboarden bekommen.
Jetzt gehts an's scannen. 4 Filme warten auf mich.
Heute wird nicht ganz soviel los sein, also passt das schon.

Gestern sah ich zum ersten mal das hier.
Bastian hat wieder was am Start. Da war mir irgendwie schon klar, dass Skateboardphotography auch wieder ein update bekommen wird. Was auch dringend notwendig ist. In knapp 2 Wochen soll es soweit sein. Ich bin gespannt!

dr. scoop
3.1.06 09:23


Visits

Es ist geschafft, wir haben den 10.000 Besucher heute auf dem Blog verzeichnet.
Und das obwohl wir f?r den Blog weiterhin keine Werbung bei Leuten machen, mit denen wir nicht "cool down" sind.
Hierf?r ein herzliches Dankesch?n an all unsere Homies und Bekannten!

hirngulasch
3.1.06 15:22


Ein Kaffee zwischen Aufwärmphasen, Magazin wechseln und abspeichern

Der tat vorhin richtig gut! Da ich Mittwochs immer nur bis 12.30 Uhr arbeite und heute mit dem scannen nicht fertig wurde, hab ich den Scanner einfach mit nach Hause genommen.
Also sitzt ich hier schon seit heut Mittag rum und bin am scannen. Da kam der Kaffee mit Katrin vorhin genau richtig.
Endlich mal ne kleine Pause. Nun sitzt ich aber schon wieder vor der Kiste. Und ein Ende ist noch lang nicht in Sicht!




Morgen ist die Berber Style Party bei Bender. Der ein oder andere suchte sich heute schon Klamotten zusammen.



Later vielleicht noch ein paar Photos vom Snowboarden.
Da ich grad auf der Bilderautobahn fahre.

dr. scoop
4.1.06 18:28


Ich sprenge!

Und zwars hier und jetzt einfach mal den Rahmen.


Bender auf Wallridecourse


Mein Mann Joschkar


Max dropt Hausd?cher


Die Nova



Lade die Tage mal noch ein paar mehr hoch.

dr. scoop
5.1.06 00:15


Stuttgart fickt Cashewdudes

Gestern gings dann nach Stuttgart. Mal wieder ordentlich im Stereo rummoschen. Ordentliches Warmup mit nem Kasten Bierchen und ner Tequilapulle sollten f?r den n?tigen Aufschwung sorgen. Gegen 24:00 Uhr waren wir dann im Stereo und unser Bierkasten hatte schon das zeitliche gesegnet.
Gut rumgerockt haben wir, Robert hat gleich mal den ?belsten Flexer so oder so rausgelassen und versucht seinen Lulu einzubuchten. Ohne Erfolg, wie ich meine. Da hat sich das 2,5 Std rumflexen nicht wirklich rentiert, oder?
Irgendwann zwischen D?ner gegessen und richtig in fahrt gekommen durften wir dann das Stereo auf "W?nsch" des Personals verlassen. Rauchen an/?ber der Theke ist dort wohl nicht genehmigt, wie mir erkl?rt wurde. Weitere Fragen wurden mit einem "RAUS!" beantwortet. Dawid durfte dann den Club auch noch verlassen, obwohl er nicht mal was daf?r konnte. Das Glas stand eben scheisse und er hatte es eben nicht gesehen und dann fiel es eben um.
Also ging am Eingang das ?bliche Gest?nkere in solchen Situationen mit den T?rstehern los und es gab noch absolut unn?tig Stress mit so nem alten Masafacka, der "Nein, sie heisst nicht Anna" nicht verstehen konnte oder wollte.
Also ab zum Rainah. Mission: Kill den Tequila! Gelang auch superst. Leider gab es nach dem Tequila nichts mehr. Afterhour bis fr?h in die Morgenstunden. Robert fuhr noch heim, Walz ratze in Bennys Bude, Dawid beim Rainah und Hanna, Myri und ich machten uns auf den Weg richtung Bett bei Myri. Es war mindestens 7:00 Uhr als wir gepennt haben, obwohl der Fu?weg nur 5 Minuten dauert.
Fazit: Ein gelungener Abend mit kleinen, nicht w?nschenswerten Zwischenf?llen.


Vielleicht kommt die Tage noch n kleiner, lustiger Clip

Stift und Papier, f?r Walz wie bei einem Kind Schnuller und Fernseher


watch out


afterhourcooking

to hot?

the alcoholics heute nach dem Aufstehen

hing mittags unter meinem Scheibenwischer...Wie auch, weisst auch nicht wo ich wohn joar!


hirngulasch
6.1.06 18:43


Erfolg

Ja, gestern ging dann also die Berber Styles oder auch Bad Taste Party bei Bender.
Das meine Jungs wieder die geilsten Dinger auspacken war mir ja mal klar. Aber shit, was da teilweise am Start war. ?belste Teile, digger. Sogar die Ladys packten Klamotten aus den besten Jahren der Eltern aus und zeigten, dass auch sie sich mal richtig scheisse kleiden k?nnen.
Danke f?r den Abend!


Doc und Uli


Hannusch. Wat guckstn so?




Bender. Einmal zum Mond und zur?ck


Felix - Ich liebe dich, digger. Ist so. Musste mal gesagt werden.
So.


Wo der Manta, Max?
6.1.06 22:43


Komm in den Keller

Und zwars Morgen. Da beginnt n?mlich die Photoausstellung der Playboard Photoissue. Sergej und ich haben heute noch die restlichen Bilder aufgeh?ngt. Sind super sch?ne Perlen dabei! War aber auch ein mega Stress. Verteil mal, Kleinbild, Mittelformat, s/w, Farbe, Cross, Kontrastreich, Kontrastarm, Gross, Klein, usw... in so einem kleinen Raum so, dass am Ende alles auch noch gut ausschaut. Denke wir haben das ganz gut gemacht und man kann sich das alles gut anschauen.

Finds gut, dass Jochen von der Playboard, Jo Hempel und die Sleibnir Jungs vorbeischaun und sich da selbst nen Bild von allem machen. Also wo geht morgen Abend ne gute Party?

Morgen ab 14 Uhr im Basementizid.
Kommen - Is Pflicht!

dr. scoop

6.1.06 22:55


Yesterday

War ein cooler Tag. Die Er?ffnung der Playboard Austellung war ganz gut besucht. Haben noch einen Monat lang offen.
W?r gestern also nicht da war, hat noch lang genug Zeit zu kommen. Danach Jochen und Jo noch ein wenig durch Heilbronn gef?hrt. Was f?r ein T?p der Jo. Keiner erz?hlt Witze wie er! Zu lustig.
Abends bin ich dann noch nach Stuttgart. Waren zu erst auf der Geburtstagsparty von Rainahs Mitbewohner. H?tte ich nur gewusst, was da f?r komische Leute kommen und wie schlecht es werden w?rde... PFUI.
Sind dann noch in's Zollamt gefahren. Dort fand ich es gut. Es lief gute Musik und wir hatten noch gut Spass.

Kennste die Tage an denen du morgens aufstehst, aus dem Fenster schaust, super geile Sonne und nen Hammer blauen Himmel siehst? Da denkste erstmal gleich an's knipsen gehen und hast voll Bock auf dicke Tricks. Dann stehste am Spot, baust dein Set Up auf und merkst erst wie scheisse kalt es doch eigentlich ist. So heute.
Mit David an dicken 9er Stufen gewessen. Der kleine Mann hatte sich nen Bs Flip ?berlegt und diesen auch fast gestanden. Bis es ihm dann einfach zu kalt wurde. Mir ebenfalls. War nicht zu ertragen.
Wenn's wieder w?rmer wird macht er den aber schon noch. Hatte ihn ja heute schon fast.

Jetzt noch Lust auf einen Kaffee. Mit Begleitung.

dr. scoop
8.1.06 18:05


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung